Aufnahme/Anmeldung

Liebe Eltern,

wir freuen uns darüber, dass Sie sich hier auf der Internetseite über unserer KiTa informieren. Unser Aufnahmeprozess wird über den KiTa-Navigator der Stadt Bornheim organisiert. Wenn Sie also Interesse an der Aufnahme Ihres Kindes in die „RÜBE“ haben, dann nehmen Sie bitte eine Vormerkung für unsere Einrichtung über den KiTa-Navigator vor.

Für die reguläre Aufnahme zum Start eines Kindergartenjahres veranstalten wir jedes Jahr im Oktober/November einen Info-Abend. An diesem Abend stellen wir, vertreten durch den Aufnahmeausschuss und eine Erzieherin, Ihnen unsere Einrichtung vor und freuen uns auch etwas über Sie und Ihr Kind zu erfahren.

Auswahlkriterien

Vorrangige ist die Aufnahme von Geschwisterkindern. Weitere Plätze werden je nach Gruppensituation vergeben, wobei das Geschlecht und Alter des Kindes eine wichtige Rolle spielt.

Als Elterninitiative sind wir außerdem darauf angewiesen, dass Eltern sich engagieren. Wir erwarten daher von den Eltern Interesse an der pädagogischen Arbeit und die Bereitschaft, in einem der organisatorischen Ausschüsse mitzuarbeiten.

Kinder aus anderen Städten können nur nach Rücksprache mit dem Jungendamt berücksichtigt werden.

Anhand der Auswahlkriterien wählt der Aufnahme-Ausschuss, vertreten durch eine Erzieherin und Mitglieder des QM-/Orga-Ausschusses, die Kinder aus.

Was passiert nach der Anmeldung?

Wenn die Aufnahme eines Kindes feststeht, erhalten Sie eine mündliche Zusage der KiTa und bekommen den Betreuungsvertrag zugeschickt. Vor den Sommerferien werden Sie zu einem Elternabend eingeladen, bei dem Sie wichtige Informationen für den „Start in die Kita“ erhalten und die anderen „Neuen“ kennen lernen können. Außerdem bekommen Sie eine Patenfamilie aus dem Kreise der „alten“ Eltern zur Seite gestellt, die Sie in der Anfangszeit begleiten wird.

Einige Wochen vor dem offiziellen Start können Sie einige Schnuppertage in der RÜBE vereinbaren.