Das Team

Unser Team besteht zur Zeit aus drei pädagogischen Kräften, einer pädagogischen Ergänzungskraft, einer Bundesfreiwilligendienstleistenden und einem Praktikanten, der ab August diesen Jahres eine pädagogische Ausbildung bei uns absolviert.

Die Leitung – Bindeglied zwischen Vorstand (Träger), Eltern und Team – ist vom regelmäßigen Gruppendienst 9 Stunden in der Woche befreit. Um eine qualitativ gute pädagogische (Bildungs-)Arbeit leisten zu können, ist eine offene, konstruktive und effektive Zusammenarbeit im pädagogischen Team von großer Bedeutung. Notwendig ist die klare Absprache innerhalb des Teams z.B. über die Organisation und die Aufgabenverteilung des Tages.

Hierzu haben wir verschiedene Möglichkeiten geschaffen, wie z.B. das tägliche Blitzlicht, die wöchentliche Teamsitzung sowie die teaminternen Fortbildungstage (Konzeptionstage).

Inhalte der wöchentlichen Teamsitzungen sind im Wesentlichen:

  • Austausch über Kinderbeobachtungen
  • Planung und Bericht über Elterngespräche, Sprechtage, Elternabende
  • Planung von Festen, Feiern, Veranstaltungen
  • Berichte von Fortbildungen
  • Reflexion, Analyse und Weiterentwicklung unserer Arbeit

Zur individuellen Weiterentwicklung besucht jedes Teammitglied mindestens einmal im Jahr eine Fortbildungsveranstaltung.

Eine Hauswirtschaftskraft kauft Lebensmittel ein und kocht für uns, zwei Reinigungskräfte sorgen für Sauberkeit.

P.S.: Das Bild des Teams ist uns freundlicherweise von unseren beiden RÜBEnKindern Mathilda und Jonna gemalt worden, vielen Dank 🙂